Startseite
EJOWELD® - Mischbau leicht gemacht

EJOWELD®

Das vom Verbindungsspezialisten EJOT unter dem Markennamen EJOWELD® vermarktete Fügeverfahren, ist die innovative Option für das Fügen unterschiedlicher Materialien und Halbzeuge.

Diese Entwicklung bietet dem verbindungstechnischen Anwender die Möglichkeit, mit einem robotertauglichen Reibelement-Setzgerät Mischverbindungen, insbesondere Leichtbauwerkstoffe wie Aluminium und höchstfeste Stähle zu verbinden.

Der Geschäftsbereich EJOWELD® bietet neben der Technologie auch die Elementfertigung und -entwicklung sowie die Anlagentechnik und den Service. Alles aus einer Hand!

Seit Februar 2015 laufen EJOWELD® Anlagen in der automobilen Produktion in Serie und setzen täglich zuverlässig tausende Verbindungspunkte.

 

Application Check EJOWELD®

Mit diesem Tool bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine allgemeine Aussage zur Machbarkeit Ihrer Fügeaufgabe zu treffen.

Grundlegend ist zu unterscheiden welche Materialien und Dicken verwendet werden sollen und welchen Bauraum man zu Verfügung hat.

Für schmale Flansche ab 13mm und Deckbleche zwischen 1 und 2 mm empfiehlt sich das neue SRE Element.

Bei breiten Flanschen ab 18 mm und Deckblechen mit mehr als 2 mm Dicke empfehlen wir das Reibelement CFF.

In den Auswahlmasken des Tools können Sie weitere Kriterien auswählen.

Mit dem Klick auf das Bild, kommen Sie in den Online-Servicebereich der EJOT Homepage. Folgen Sie dort den Anweisungen zur Registrierung und Anmeldung.

News

Klicken Sie einfach auf das folgende Bild, um zu unserem Newsbereich zu gelangen.

Technologie

Klicken Sie einfach auf das folgende Bild, um zur Technologie zu gelangen.

Anlagentechnik

Klicken Sie einfach auf das folgende Bild, um zur Anlagentechnik zu gelangen.

Zur EJOT Webseite ►